DANNDORF

Aktuelles

aus der Gemeinde Danndorf

Inhalt

Reservierung des Kulturzentrums

Ab sofort kann das Kulturzentrum oder der Kulturtreff ganz einfach per WhatsApp bei Ute Groß reserviert werden.

So geht`s:

Sende eine Nachricht an Ute Groß (0174 4585176) mit:

  • Vollständigem Namen
  • Dem gewünschten Veranstaltungsort
  • Datum/Uhrzeit der Veranstaltung
  • Anzahl der Personen

 

Die Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet und eine Rückmeldung erfolgen.

Danndorfer des Jahres

Die Gemeinde Danndorf möchte ihre Ehrenamtlichen sichtbar machen und ehrt daher ab dem Jahr 2024
den oder die Danndorfer des Jahres!

Der Danndorfer/die Danndorferin des Jahres wird im Rahmen des jährlichen Neujahrsempfangs der Ge
meinde Danndorf gekürt und erhält ein individuelles Geschenk.

Ausgezeichnet werden können alle Personen, die sich in Danndorf engagieren, aber auch Danndorfer,
die überregional ehrenamtlich aktiv sind. Insbesondere in den Danndorfer Vereinen und Verbänden gibt
es viele Ehrenamtliche, die sich in besonderer Form für die (Dorf-)Gemeinschaft einsetzen.

Wir freuen uns daher auf viele Vorschläge aus den Danndorfer Vereinen und Verbänden.

Vorschläge können bis zum 31.08. eines Jahres eingereicht werden

Das Formular für Eure Vorschläge ist als Link beigefügt.
Bitte sendet den ausgefüllten Vorschlagsbogen an die Mailadresse: buergermeister@danndorf.de oder
per Post an Gemeinde Danndorf, Grafhorster Straße 2, 38461 Danndorf.

Tempo 30 Zonen

Der Antrag der SPD zur Einrichtung der Zone 30 auf allen Nebenstraßen in Danndorf wurde 2021  durch den Rat der Gemeinde beschlossen. Seid dem wurde der Antrag beim Landkreis Helmstedt geprüft und die entsprechende Anordnung jetzt mitgeteilt. 

Nach rechtlicher Voraussetzung für die Anordnung einer Tempo 30 Zone beinhaltet diese Anordnung nur Straßen auf denen die Voraussetzung gegeben ist, schneller als Tempo 30 zu fahren. 

In Kürze wird diese Anordnung durch den Bauhof der Samtgemeinde Velpke umgesetzt. 

Wir bitten um gegenseitige Rücksicht zur Sicherheit ALLER im Straßenverkehr.

Jahresempfang 2023

Treffen der Vereine und Verbände der Gemeinde Danndorf 
 
Wir freuen uns über die zahlreiche Beteiligung der gestrigen Sitzung. 
Der Abend begann mit einer
lockeren Vorstellungsrunde aller Anwesenden, gefolgt von Informationen
zum künftigen Ehrenamtspreis und Terminabstimmungen für das Jahr 2024. 
Der TSV Danndorf 1914 e.V. präsentierte sowohl vergangene als auch zukünftige Projekte.
Die 875-Jahr-Feier im Jahr 2025 stand ebenso im Fokus. Für diese kann man sich noch immer dem Organisationsteam anschließen. 
Die Erlöse des lebendigen
Adventskalenders der SPD wurden an die KiTa Rappelkiste, die Grundschule
Danndorf, den TSV Danndorf 1914 e.V., den Schützenverein Danndorf, die
Kreuzkirche Danndorf, den DRK, den Heimat- und Kulturverein,
sowie der Freiwilligen Feuerwehr Danndorf gespendet.
Die Sitzung fand ihren Abschluss mit einem gemeinsamen Abendessen von der Firma Löffelmann. 

Review 2023

Adventskranzschmücken und Weihnachtsmarkt in Danndorf

Herbst mit Kunst

Nachruf

Karl Meisehen verstarb am 27. Oktober 2023. Ihm gilt besondere Anerkennung in seiner politischen,
kulturellen, geistigen und ehrenamtlichen Tätigkeit.
Als Ratsmitglied der Gemeinde Danndorf war er von 1981 bis 2016 ununterbrochenen tätig und
erhielt hierfür 2017 die Ehrenratsmitgliedschaft. Er engagierte sich zudem mit großer Leidenschaft im
Heimat-und Kulturverein Danndorf. Der Ausbau des Dachbodens im Kulturtreff zur Heimatstube war
ihm eine Herzensangelegenheit gewesen.
Die Liste seiner ehrenamtlichen Tätigkeit ist breitgefächert und lang, einen Schwerpunkt fand er in
der Freiwilligen Feuerwehr Danndorf, die er in vielerlei Hinsicht unterstützte und weiterentwickelte.
All sein Wirken führte schließlich völlig zu Recht zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am
Bande in 2015.
Die Gemeinde Danndorf ist Karl Meisehen zu großem Dank verpflichtet und wird ihm ein ehrendes
Andenken bewahren.
Der Bürgermeister

 

Pflanzaktion der Danndorfer Schule

Ende September haben die Klasse 4b mit Klassenlehrerin Fr. Dreyer und weiteren Angestellten, sowie die Schulgarten AG unter Leitung des Direktor Hr. Hecker  zahlreiche Frühlingszwiebeln im Ort gesetzt.

Das Team Begrünung für Danndorf hat für die Verpflegung gesorgt. Die fleißigen Helfer wurden mit einer Tüte Frühlingsblüher belohnt.