heißt Sie herzlich willkommen

Rathaus und Kulturzentrum in Danndorf


Danndorf

Inmitten einer herrlichen Wald- und Seenlandschaft am Rande des Drömlings liegt Danndorf.

Ein Ort, der schon 1150 als Danthorpe urkundlich erwähnt wurde. Danndorf hat sich in den letzten Jahrzehnten von einem Dorf mit stark ausgeprägtem Landwirtschaftscharakter zum Siedlungsdorf entwickelt.

Die zunehmende Industriealisierung im Raum Wolfsburg führte zum starken Pendlerverkehr zwischen Wolfsburg und Danndorf. In der Stille der Landschaft finden momentan ca. 2183 Einwohner Ruhe und Erholung.

Danndorf ist in den letzten Jahren gewachsen.

Das Baugebiet Am Velpker Weg ist fertig, im Baugebiet "Am Velpker Weg II" in Danndorf ist mittlerweile auch der zweite Bauabschnitt erschlossen und zur Bebauung freigegeben worden. An der Infrastruktur wird gearbeitet. Die Kommunalpolitiker haben genügend Mut und Verantwortung, um Lebensmittelketten, Ärzte und ein Altenheim zur Ansiedlung in Danndorf zu verhelfen.

Mit Stolz kann Danndorf auf eine sehr gesunde und funktionsfähige Vereinsstruktur blicken. 22 Vereine und Verbände gestalten die kulturelle Dorfentwicklung. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um Danndorf und die Vereine und Verbände kennenzulernen!

Danndorf  2015 -  Ein Dorf in Bewegung!

 

 

 

 


[Home]   [Rathaus]   [Aktuelles]   [Chronik]   [Vereine u. Verbände]   [Verkehrsanbindung]   [Impressum]

© Gemeinde Danndorf - Grafhorster Str. 2 - 38461 Danndorf - Tel.: 0 53 64 / 22 33