heißt Sie herzlich willkommen

Rathaus und Kulturzentrum in Danndorf


Danndorf

Die Gemeinde Danndorf liegt inmitten einer vielfältigen Wald-, und Seenlandschaft, am Rande des Drömlings. Weitläufige land- und forstwirtschaftliche Flächen umrahmen den Ort, der somit bezüglich naturnaher Freizeitgestaltung keine Wünsche offen lässt!

Der Ort wurde schon 1150 als Danthorpe urkundlich erwähnt. Die ursprüngliche Siedlung entstand wohl durch Torfabbau im Drömling und Landwirtschaft. Davon zeugen noch heute erhaltene Höfe im Ort, allerdings hat sich der Ort in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Wohngebiet mit offener Bauweise weiter entwickelt. Vor den Toren Wolfsburg finden zurzeit über 2.500 Einwohner ein Zuhause zum Wohlfühlen.

Neben den umfangreichen Möglichkeiten, die Natur zu nutzen, wird Danndorf auch geprägt durch ein reges Vereinslaben. Mit Stolz blickt Danndorf eine gesunde und aktive Vereinsstruktur. 21 Vereine und Verbände gestalten das Dorfleben und die Entwicklung im Ort. Es ist eine gewachsene Gemeinschaft im Dorf entstanden. Hervorzuheben ist insbesondere, dass die Häuslebauer der umfangreichen Baugebiete der letzten Jahre schnell integriert wurden und auch neue Impulse bringen.

Danndorf ist ein junger Ort mit Zukunft! Die Kindertagesstätte ist mit 120 Plätzen für 1 – 6-jährige im Ganztagsangebot voll ausgelastet. Nach der Kita erhalten die Kleinsten in der ortsansässigen Grundschule mit Betreuungszeiten bis 16:00 Uhr einen guten Start in den Schulalltag.

Aktuell werden dieser erfreulichen demographischen Entwicklung folgend alle Spielplätze im Ort auf einen modernen und familienfreundlichen Stand saniert. Dabei wird vom Bewegungsangebot für Senioren bis hin zu Spielgeräten für die Allerkleinsten für jede Altersgruppe ein Angebot geschaffen! Zudem konnten in den vergangenen Jahren ein Zahnarzt und das Seniorenwohnheim „Am Drömling“ die Infrastruktur im Ort aufwerten.

Mutige Kommunalpolitiker arbeiten aktuell an der Ansiedlung des Lebensmittel-Discounters NORMA. Weitere Projekte sind in Planung…

Die Infrastruktur im Ort wird durch eine gute Busanbindung nach Wolfsburg und Helmstedt ergänzt. Zudem ist das Samtgemeindezentrum Velpke mit vollständiger Infrastruktur bezüglich Ärzten, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten nur 3km entfernt. Richtung Wolfsburg kann dieser Bedarf auch umfangreich im ca. 5km entfernten Wolfsburg-Vorsfelde abgedeckt werden.

Für Sie besonders interessant: In Danndorf wird es absehbar neue Bauplätze geben. Das Baugebiet „Försterwiese“ ist zurzeit auf dem Weg der Erschließung. Hier soll dann sogar zukunftsweisen mit Glasfaserkabeln bis ins Wohnzimmer die bereits jetzt schon gute digitale Entwicklung weiter voran gebracht werden.

 


[Home]   [Rathaus]   [Aktuelles]   [Chronik]   [Vereine u. Verbände]   [Verkehrsanbindung]   [Impressum]

© Gemeinde Danndorf - Grafhorster Str. 2 - 38461 Danndorf - Tel.: 0 53 64 / 22 33